Fighter Team - WBC Hall

Der WBC MT CH/AT ist die nationale Vertretung des WBC MT und untersteht der Organisation WBC MT Europe und WBC MT World. Der WBC MT überwacht ausschließlich die Kämpfe (Klasse A, B, C) nach den Full Muay Thai Rules (ohne Schutzausrüstung). Ebenso werden nur diese Kämpfe für die Wertung berücksichtigt. Titelkämpfe können nur von professionellen Kämpfern bestritten werden.


Der WBC MT CH/AT arbeitet mit der SMTL zusammen. Diese ist für den Amateurbereich Muay Thai (Kampf mit Schutzausrüstung) in der Schweiz zuständig. Im Amateurbereich gelten die IFMA-Bestimmungen. Zudem ist sie das Bindeglied zum Weltverband IFMA und verantwortlich für die Schweizer Nationalmannschaft.

Die Anfragen der Organisatoren, Promoter, Kämpfer bezüglich der Meisterschaften, der Klassifizierung, der Lizenzen müssen direkt per Post oder telefonisch an den oben genannten Kontakt gesendet werden.


Organisatoren und Promoter, die einen nationalen, internationalen, europäischen oder WM-Titel in der Schweiz oder Österreich organisieren möchten, richten ihre Anfrage per E-Mail oder telefonisch an den oben genannten Kontakt. Promoter/Coaches, die ihre Kämpfer um einen WBC MT-Titel in der Schweiz oder im Ausland kämpfen lassen oder ihre Kämpfer gerankt haben möchten, wenden sich per E-Mail oder Telefon an den oben genannten Kontakt.


Fitnessstudio-Besitzer/Kämpfer, die an einer WBC MT-Lizenz interessiert sind, können sich an den oben genannten Kontakt wenden.